UMZUG

so. der myblog server hält die belastung der millionen leser dieses blogs nimmer stand deswegen sind ab jetzt meine und auch andre blogs der mächtigen 4saken community auf 4saken myspace seite zu lesen.

das hier wird dann wohl stillgelegt.

adios. es war eine schöne zeit.

16.8.06 23:00, kommentieren

grr zack brummm

so dank lehrstelle und umzug auf myspace is wohl in zukunft hier weniger los, weil mich die langeweile nur noch selten so stark plagt. nächste woche is frühschicht und ich muss nach 2 monaten pause mal wieder frühs raus. wäähhhh
das ganze wochenende war perfektes klima aber der regen wollt nich aufhören. ganz großes kino. und ich habe mein hr umgespeicht weil die felge sich total leicht bewegen lies. aber es is um nix besser.

so hatte jetzt keine lust es ausführlicher zu schreiben.
over and out

6.8.06 19:09, kommentieren

michael knight die alte schnapsdrossel

der gute hat sich laut gmx auf nem flughafengelände schon wieder die zeit mit bier und später mit whiskey vertrieben und hat ne flugbegleiterin angegraben. danach wurde er des platzes verwiesen.
quelle find ich jetzt leider nich mehr.

myspace account funzt soweit auch wenn mich die wartungsarbeiten da mittlerweile zur weißglut bringen.
werd dann hier wohl auch weniger schreiben. aber die zeit wirds zeigen. tobogan to fakie geht mittlerweile relativ sicher genauso wie tire grabs


bobobo

ha doch noch gefunden
http://www.gmx.net/de/themen/unterhaltung/stars/klatsch-tratsch/2679354.html

2 Kommentare 28.7.06 20:11, kommentieren

myspace geficke

boah is das ein krampf. ich war mal so frei mir ein myspace account zu erstellen.
die seite steht aber irgendwie unter wartungsarbeiten und so richtig funktioniert noch nicht alles. is aber irgendwie schlecht wenn man da so neu is.
naja noch steht nix andres als hier drauf aber wer unbedingt so sensationsgeil is, bitte:

www.myspace.com/frsknfrank

i`m out

25.7.06 03:20, kommentieren

1 Kommentar 21.7.06 11:02, kommentieren

die pure langeweile

die letzten tage geht mal gaaaaaaar nix. mir ist es einfach zu warm draußen. wenn ich irgendwo hin muss und ins auto steige, muss ich schon anfangen auf pressatmung umzustellen, weil ich sonst innerhalb von sekunden nen hitzschlag kriegen würde.
außerdem hab ich in den letzten 3 tagen midnight club 3 dub edition auf der psp total geowned.
ja ich weiß ich bin der totale verlierer bei dem schönen wetter drin zu sitzen. aber ist mir egal. ich bin kein freund der sonne und nein ich mag das wetter wirklich nicht.
ich muss schon zugeben. meine 2 freien monate hab ich echt optimal genutzt. ich war vielleicht 7 mal radfahren, hab vielleicht 2 partys mitgemacht und das wars dann. den rest der zeit hab ich vergammelt und meinem leben zugeschaut wie es an mir vorbeizieht. jaja emo und so aber ihr könnt mich alle mal. mein hals is schon wieder knochentrocken und ich könnte kotzen.
naja morgen gehts ma wieder nach erfurt geld verpulvern (ma schaun ob ich nen neues new era cap finde, nen blaumann brauch ich auch noch) und zeug für die tikiparty am monatesende besorgen.
das ist grad das einzige auf das ich mich noch wirklich freue. aber mein kontostand irretiert mich trotzdem. ich weiß nich wofür das ganze geld draufgeht...

icq zitat des monats:
"ich hab ihr gesagt, sie soll mit ihrem freund schluss machen...das musste ma bringen, auch wenn von ihr keinerlei signale kommen, einfach ma so"

20.7.06 00:57, kommentieren

wie es ist immer alleine zu fahren...

natürlich total langweilig denkt man jetzt, oder wer macht denn sowas? nunja. dieser text entsteht grad nach einer nachtsession. alleine. natürlich. im umkreis von 25km gibt es schließlich niemanden der auch nur ansatzweise weiß was bmx wirklich ist. also bleibt mir nichts anderes übrig. es ist ansich auch nicht schlecht. ich hab so niemanden, der eine andere route fahren will, rumnörgelt oder mich sonst irgendwie stresst. ich hab allerdings auch niemanden, der mich pusht oder mit dem ich einfach durch die straßen ziehen kann. ich bin mir selbst am nächsten. aber ist bmx fahren nicht zwangsläufig mit dem typischen familien gedanken verbunden, der ein wesentlicher bestandteil dieser szene ist? oder zumindest sein sollte? ich hab aber eigentlich mit dieser familie recht wenig am hut. vielleicht ist das auch der grund dafür, dass ich sobald mehr als 3 bmxer in meiner nähe sind totale hemmungen hab zu fahren, und mir total beobachtet vorkomme.
möglicherweise bin ich auch einfach gesellschaftsscheu, weil ich mich selten gern in den mittelpunkt stelle. vielleicht ist das auch das ergebnis vom ständigen alleine fahren. aber ich hab auch seltsamerweise selten den drang nach bmx kollegen. ich glaube ich will mich nicht auf andere verlassen müssen. ist vermutlich auch ganz gut so. ich werd von niemandem beeinflusst und mach das was mir spaß macht.
deswegen werd ich auch morgen wieder losziehen. alleine. wie immer.

11.7.06 01:23, kommentieren